Lebendhefe jbs rinderhefe 5-10 b, 20 kg Sack

Lieferzeit
2 - 5 Tage

Mineralfutter mit Lebendhefe und Oregano für die ökologische Rinderhaltung (DE-ÖKO-006)

Auf Lager
116,45 €
Exkl. 7% Steuern, inkl. Versandkosten

Bessere Futterverwertung – bessere Tiergesundheit

Auf einen Blick

  • stabilisiert den Pansen, besonders unter Stress (Hitze, Futterumstellung)
  • reduziert das Acidoserisiko
  • mehr mikrobielles Eiweiß
  • höhere Vitamin- und Biotinproduktion im Pansen
  • fördert die Faserverdauung
  • weniger Futterreste im Kot
  • mehr Fett und Eiweiß in der Milch
  • entlastet die Leber
  • mit Oregano-Öl

DE-ÖKO-006, FiBL-gelistet

kann in der ökologischen / biologischen Produktion gemäß den Verordnungen (EG) Nr. 834/2007 und (EG) Nr. 889/2008 verwendet werden

jbs rinderhefe 5-10 b enthält Lebendhefe. Diese besteht aus geschützten Kügelchen, die erst im Pansen aktiv werden und für eine bessere Faserverdauung sorgen. Bierhefe, Natriumchlorid und Mineralien bilden die Trägerstoffe. Oregano-Öl wird zugesetzt als Aromastoff und Staubbinder. Gleichzeitig hat Oregano eine gesundheitsfördernde Wirkung, da es unerwünschte Mikroben unterdrückt und antioxidative Eigenschaften aufweist.

jbs rinderhefe 5-10 b enthält: lebende und inaktive Hefe, Natriumchlorid, Mineralstoffe, Oregano-Öl.

Fütterung

Milchkühe: 20 g je Tier und Tag
Um die Wirkung der jbs rinderhefe 5-10 b optimal auszuschöpfen, ist eine Fütterung von 4 Wochen vor der Kalbung bis über die gesamte Laktation ratsam.

Mastrinder: 35 g je Tier und Tag

Aufzuchtkälber: 10 g je Tier und Tag

Häufiges Futtervorschieben und eine hohe Futterqualität fördert die Futteraufnahme und sichert die Energieversorgung der Kühe und Rinder.

Verpackung: 20 kg Sack

Ein Praxisversuch aus Tschechien zeigte folgende Ergebnisse

  Kontrolle Lebendhefe
pH-Wert 6,4 6,6
Laktat 16,4 9,3
Fettsäuren 104,7 112,0
Ø Milchmenge ECM 37,0 39,4
Glukose 3,2 3,3
BHBA 0,6 0,5

Quelle: Mohamed Mammeri von Phileo

Alle gemessenen Werte haben sich deutlich verbessert:
Weniger Laktat und mehr Fettsäuren deuten auf eine Senkung des Acidoserisikos und eine Optimierung der Pansenvorgänge hin. Gleichzeitig sorgt das Mehr an Fettsäuren für eine höhere Energieausbeute aus dem Futter. Diese wiederum führt zusammen mit dem gesteigerten Glukosegehalt zu mehr Milch im Tank. Der Beta-Hydroxibutyrat-Wert (BHBA im Blut) gibt Aufschluss über die Energiebilanz. Je höher er ist, desto kritischer ist das Ketoserisiko. Der niedrige Wert zeigt, dass die Lebendhefe den Stoffwechsel der Kuh entlastet hat.

jbs Rinderhefen im Vergleich

InhaltFütterung
jbs rinderhefe 4/10
Lebende Hefe (2.000 x 109 KBE), Calciumcarbonat, Calcium-Magnesiumcarbonat Ab 1 - 2 Wochen vor der Kalbung über die gesamte Laktation bis zum Trockenstehen mit einer Dosierung von 20 g je Tier und Tag. Kann auch an Mastrinder und weibliche Nachzucht mit einer Dosierung von 10 g je Tier und Tag verfüttert werden.
jbs rinderhefe 5-10 b
Lebendhefe (2.000 x 109 KBE), Natriumchlorid, Calcium-Natriumphosphat, Magnesiumphosphat, Magnesiumoxid, Bierhefe (inaktive getrocknet), Oregano-Öl Ab 1 - 2 Wochen vor der Kalbung über die gesamte Laktation bis zum Trockenstehen mit einer Dosierung von 20 g je Tier und Tag. Kann auch an Mastrinder und weibliche Nachzucht mit einer Dosierung von 15 g je Tier und Tag verfüttert werden.
Kann in der ökologischen Produktion gemäß den Verordnungen (EG) 837/2007 und (EG) 889/2008 verwendet werden | DE-ÖKO-006 | FiBL-gelistet
jbs rinderhefe 5/10 ph
Lebende Hefe (2.000 x 109 KBE), Calciumcarbonat, Magnesiumoxid, Phenol Ab 1 - 2 Wochen vor der Kalbung über die gesamte Laktation bis zum Trockenstehen mit einer Dosierung von 20 g je Tier und Tag. Kann auch an Mastrinder und weibliche Nachzucht mit einer Dosierung von 12 - 24 g je Tier und Tag verfüttert werden.
orgacell sc mb
Lebendhefe (2.000 x 109 KBE), Natriumchlorid, Calcium-Natriumphosphat, Magnesiumphosphat, Magnesiumoxid, Bierhefe (inaktive getrocknet), Mykotoxinbinder Bentonit Wird an Mastrinder und Milchkühe mit 20 g je Tier und Tag verfüttert.
orgacell sc 5/10
Lebendhefe (2.000 x 109 KBE), inaktive Hefe, Sojaöl Wird an Mastrinder und Milchkühe mit 20 g je Tier und Tag verfüttert.
Mehr Informationen
Anwendung

Für Milchkühe empfehlen wir, jbs rinderhefe 5-10 b mit 20 g je Tierund Tag zu füttern (z. B. über die TMR). Mastvieh und Nachzucht sollten 15 g je Tier und Tag bekommen. Um die Wirkung der jbs rinderhefe 5-10 b optimal auszuschöpfen, ist eine Fütterung von 4 Wochen vor der Kalbung bis über die gesamte Laktation ratsam. Häufiges Futtervorschieben und eine hohe Futterqualität fördert die Futteraufnahme und sichert die Energieversorgung der Kühe und Rinder.

Inhaltsstoffe

lebende Hefe, inaktive Hefe, Mineralstoffe, Natriumchlorid, Oregano-Öl

Lieferumfang

20 kg Sack

Gebinde 20 kg Sack
Lieferzeit 2 - 5 Tage
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!
Lebendhefe orgacell sc 5/10, 20 kg Sack
Lebendhefe orgacell sc 5/10, 20 kg Sack
116,70 €
Exkl. 7% Steuern, inkl. Versandkosten
jbs kuhsocken
jbs kuhsocken
Ab 6,00 €
Exkl. 19% Steuern, inkl. Versandkosten